Modern Connection – London und Nürnberg im Neuen Museum

Sonntag, 30.4.2017
um 11:15 Uhr

Neues Museum Nürnberg
Klarissenplatz
Nürnberg

Flyer downloaden

 

Zeitgenössische Akkordeonmusik hat mittlerweilen eine gewisse Tradition und eine stetig anwachsende Fangemeinde im Neuen Museum. Bei diesem Vormittagskonzert ist der Lokalmatador, das international erfolgreiche Nürnberger Akkordeonorchester, das erste Mal im Museum zu hören. Die Nürnberger freuen sich zudem darüber den Newcomer aus England, das London Accordion Orchestra, begrüßen zu dürfen.

Auf dem Programm des Konzertes stehen zeitgenössische Werke regionaler Komponisten wie z. B. Stefan Hippe und Werner Heider, Kompositionen der kroatischen Musikerin Đeni Dekleva-Radaković und des Tschechen Pavel Trojan, sowie die deutsche Erstaufführung eines Werkes von Ian Watson. Im Kontrast dazu werden Bearbeitungen klassischer Musik von Arturo Márquez (Danzon No. 2) und Gustav Holst (Mars aus „Die Planeten“) zu hören sein. Freuen Sie sich auf ein spannendes Konzert mit zwei Spitzenensembles!

Eintritt frei! Freie Platzwahl


Nürnberger Akkordeonorchester, Dirigent: Stefan Hippe
London Accordion Orchestra, Dirigent: Ian Watson


Zurück